Keller-Medizintechnik
 
  home    
       
       
Chirurgische Klemmen,Arterienklemmen,Präparier und Ligaturklemmen,Darmklemmen,Tuchklemmen
   
             

 

Chirurgische Klemmen

Arterienklemmen

Crile, Leriche-Arterienklemme

Dandy-Arterienklemme

Heiss-Sarot-Roberts-Negus-Arterienklemme

Micro-Mosquito-Kelly-Kelly-Rankin- Arterienklemme

Spencer-Wells-Pean-Hartmann-Baby-Mixter-Arterienklemme

Präparier-und Ligaturklemmen

Baby-Adson-Präparier-und Ligaturklemmen

Gemini-Wikstroem-Kantrowitz-Präparier-und Ligaturklemmen

Mixter-Desjardins-Lahey-Präparier-und Ligaturklemmen

Rumel-Präparier-und Ligaturklemmen

Herrick-URO Tangential-Lovelace-Price-Thomas Gallenkanalklemmen

 

Darmklemmen Mayo-Robson

Darmklemme Doyen- Brunner

Schlauchklemmen

Tuchklemmen

Zungen und Gewebefassklemmen Duval Young

Zungen und Fasszang Collin Allis

 

 

 

 

Mit Chirurgische Klemmen bezeichnen wir Klemmen für den medizinischen Eingriff. Diese werden unterteilt in atraumatische, anatomische und chirurgische Klemmen. Atraumatische Klemmen sind mit einer sehr feinen   Längs- und Querzahnung im Fassbereich versehen, so das ein gewebeschonendes klemmen ermöglicht wird. Es handelt sich hierbei meistens um die sogenannte De Bakey oder Cooley Zahnung.
Bei der anatomischen Ausführung ist der Fassbereich mit einer Querzahnung versehen. Diese wird als Peanklemme bezeichnet.
Die chirurgische Klemme verfügt über eine Querzahnung und zusätzlich an den Spitzen mit einem Haken.  Diese beiden Haken werden in der Fachsprache als Mauszahn oder 1x2 Zähne bezeichnet und umgangssprachlich wird sie auch Kocherklemme genannt.
Weitere Klemmen für die speziellen Anwendungen:
Arterienklemmen
Bulldogklemmen
Präparier- und Ligaturklemmen
Präparierklemmen
Gallenkanalklemmen
Nierenstielklemmen
Klemmzangen
Hysterektomieklemmen
Peritoneumklemmen
Tuchklemmen
Schlauchklemmen
Korn-(Polypen-)zangen
Tupferzangen
Schwammzangen
Sterilisierzangen
Blutstauklemme
Darmklemmen
Gefäßklemmen

 
 
Arterienklemme